Wohnraumvermittlung 2.0



Wohnraumvermittlung 2.0

von mietkauf  

Wohnraumvermittlung 2.0 ? neue Wege zur Mietobjektsuche und zeitsparenden Vermietung

Bestellerprinzip und Mietpreisbremse sind seit 2015 bekannte Begriffe für Mieter und Vermieter. Mieter erhoffen sich, günstiger die Traumwohnung zu einem bezahlbaren Preis zu finden. Vermieter müssen umdenken und sich stärker informieren, insbesondere, wenn ihr Objekt unter die Mietpreisbremse fällt.

Wie hat es sich bisher entwickelt? Ist Mieten nun wirklich leichter? Und haben sich Vermieter mit der neuen Situation arrangiert? Ab und an erscheinen Artikel, die von einem positiven ersten Fazit der neuen Regulierungen sprechen, andere bezeichnen insbesondere die Mietpreisbremse als Rohrkrepierer. Fakt ist, es sind seitdem nicht mehr, sondern eher weniger Objekte am freien Markt verfügbar. Die Konsequenz daraus ist eine noch stärkere Verknappung des Angebots, das einer großen Gruppe an Nachfragern gegenübersteht. Insbesondere in Ballungszentren sind 100 Anfragen für ein angebotenes Objekt die Regel. Wie kann man als Mieter nun der aktuellen Marktsituation begegnen, um doch noch die Traumimmobilie zu finden und zum Zug zu kommen? Und welche Wege gibt es für Vermieter, um an der Flut an Anfragen nicht zu verzweifeln und den optimalen Mieter zu finden?

mietercasting.de positioniert sich in eine Richtung, die fernab des klassischen Modells des Mietens und Vermietens liegt. Mieter-Listing statt Immobilien-Listing ? das ist das primäre Erkennungszeichen. Der Prozess der Wohnraumvermittlung wird umgedreht. Mieter wählen nicht mehr als erstes die Objekte aus, sondern legen ein Suchprofil mit ihrer Suchanzeige und einer Selbstauskunft an. Der Umfang der persönlichen Informationen basiert auf Freiwilligenbasis. Jeder kann angeben was und so viel er möchte. Vermieter geben die Eckdaten ihres Objekts ein und erhalten daraufhin passende Mietinteressenten vorgeschlagen, die direkt über das Portal kontaktiert werden können. Vertrauliche Informationen, sowie Name und Anschrift bleiben so lange anonym, bis beide Seiten sie für die jeweils andere Partei freigeben. Basisprofile sind auf www.mietercasting.de für Mieter und Vermieter kostenlos, Premiumprofile, die verschiedene Zusatzservices bieten, sind kostenpflichtig.

Sie müssen ein Mitglied dieses Blogs sein, um Kommentare sehen zu können. Jetzt einloggen!

Immobilien Tipps der Woche

 Bild

 Anzeige

Anbieter  

Bilder Immowelt

-- ...mehr Haus, mehr Living, powered by massa haus --
Gefunden bei Immowelt unter H?user - KAUF

Bilder Immowelt

-- Haus --
Gefunden bei Immowelt unter H?user - KAUF

Bilder Immowelt

-- Haus --
Gefunden bei Immowelt unter H?user - KAUF